The next release of Game4Automation is including a CAD interface. It will be available in the Unity Asset Store in about two weeks. The interface is based on the modern 3MF file format, which most CAD Systems are able to write. We will enhance the interface with additional kinematic export options and deeper integrations for Solidworks and NX soon.

 

 



During concept design and sales of new automation concepts, it is often very important to simulate and visualize the planned automation processes. With Unity, Game4Automation Professional and Playmaker interactive simulations for machinery concepts can be developed very easy without any programming skills. You can publish the result as interactive (VR)experience to any platform like Windows, Android or WebGL or you can export it as a movie.


Based on augmented reality important information can be displayed in a very intuitive and transparent way to operators. The information can be displayed as an overlay on top of the camera image on tablets or mobile phones or as an overlay over the real world in augmented reality glasses like the Microsoft Hololens. Game4Automation Professional – an open source framework for simulation, virtual commissioning and 3d human machine interfaces in the machinery and process industry will include in one of the next upcoming releases all necessary components to create ease augmented reality human machine. The communication is done with the in Game4Automation Professional included OPC UA interface. Nearly all available PLC and control systems on the market can be connected. Game4Automation can be compiled to IOs, Android, Linux and Windows devices.


We are happy to announce, that Game4Automation will be soon available on the Unity Asset Store. This will facilitate the global access to our solution. This is, why we also needed to stop the direct distribution of Game4Automation over our website. All customers who already purchased Game4Automation will get a free transfer to the Asset in the Game4Automation Asset Store. If you did not tested Game4Automation yet, we will keep you informed, as soon as Game4Automation will be available in the Unity Asset Store. We expect this to happen in the next 2-4 Weeks.

We also took a very important (and difficult) development step. We were able to integrate OPC UA with Game4Automation. This means, that now all Unity Solutions which are integrating Game4Automation, are now able to talk the most important Industry4.0 communication protocol. It is now possible to integrate all OPC UA capable automation devices directly with your Unity Solution. And you can compile it with Unity directly to IOs, Android, Windows or Apple.


 


Pressemitteilung

Baden-Baden, 22.03.2019

Game4Automation fordert konventionelle Lösungen heraus

Game4Automation (https://game4automation.com), der Baden-Badener In2Sight GmbH, sorgt mit einem neuen Ansatz zur Visualisierung, Simulation und Virtuellen Inbetriebnahme für frischen Wind auf dem Markt. Der Einsatz der Unity Game-Engine bietet dabei den entscheidenden Vorteil: Auf Basis der Unity-Spiele-Entwicklungsumgebung ist die Leistung der grafischen und physikalischen Simulation um Längen besser, als die alt eingesessener, konventioneller Systeme. Die Leistungsfähigkeit ermöglicht eine fotorealistische Visualisierung der Maschine inklusive echtzeitfähiger Simulation aller Bewegungen und Abläufe. Zur Übernahme der Daten aus dem CAD System des Konstrukteurs können alle gängigen 3D-CAD Formate in Game4automation importiert werden.

Neben der Leistung ist auch die Offenheit der Anwendung neu, denn der Sourcecode von Game4Automation ist für jedermann frei verfügbar. Maschinenbauunternehmen können also ohne Einschränkungen eigene Digitale Zwillinge und darauf aufbauende Geschäftsmodelle entwickeln.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist das umfangreiche Unity-Ökosystem. Über 4,5 Millionen registrierter Entwickler nutzen derzeit Unity weltweit, davon verwenden zahlreiche den Unity Asset Store. Darüber hinaus gibt es etliche Youtube-Tutorials, Videos und zahlreiche Open-Source Lösungen für Unity. Es liegt also auf der Hand, diesen großen Fundus auch für den Maschinen- und Anlagenbau nutzbar zu machen.

Für den schnellen Einstieg bietet Game4Automation ein Framework an, dass alle Grundlagen für die Simulation und Virtuelle Inbetriebnahme von Maschinen „Out off the Box“ enthält. Unity spricht damit die Sprache des Maschinenbauers. Einstiegshürden in die leistungsfähige Spieletechnologie werden reduziert. Mittels der enthaltenen OPC-UA Schnittstelle können praktisch alle Steuerungen integriert werden. Mit speziellen Schnittstellen zu Siemens Lösungen und Steuerungen (Simit, S7-PLCSIM Advanced, Sinumerik, Simatic, Simotion) rundet Game4Automation die Performance ab.

Aber am Wichtigsten ist: Game4Automation auf Basis Unity gibt Maschinenbauunternehmen die Möglichkeit, eigene Digitale Zwillinge weiterzugeben und zu verwerten, ohne sich dabei durch Softwareanbieter oder Lizensbedingungen einschränken zu lassen. Game4Automation ist damit namhaften Herstellern auch in den Punkten Flexibilität, Weiterverwertbarkeit und Kosten einige Schritte voraus. Hersteller konventioneller Lösungen müssen sich warm anziehen, denn ab sofort werden die Karten neu gemischt!

Weitere Information zu Game4Automation findet sich unter https://game4automation.com

Autor: Esther Stimm

Sie wünschen diese Pressemitteilung zu verwenden? Gerne. Hier finden Sie die Pressemitteilung zum Download als Word Text: https://game4automation.com/download/Pressemitteilung.docx

Pressebilder: https://game4automation.com/download/PicturesPress.zip

Sowie ein Logopaket: https://game4automation.com/download/Game4AutomationLogo.zip

 


Seite 1 von 3